29. Juli 2019
von Felix
Kommentare deaktiviert für Fußball: Vierter bei Stadtmeisterschaft 2019

Fußball: Vierter bei Stadtmeisterschaft 2019

Die 1. Herren belegt stabilen vierten Platz bei der Stadtmeisterschaft 2019

Unsere TuSpo-Kickerz belegen nach drei anstrengenden Turnier-Tagen einen stabilen vierten Platz bei der Stadtmeisterschaft 2019. Drei Niederlagen und ein Sieg reichen am Ende (leider nur) für den vorletzten Platz. In diesem Jahr wurde aber das Minimalziel erreicht: Sieg gegen Koldingen!

  • TuSpo Jeinsen vs TSV von 1938 Schulenburg/Leine e.V. – 0:5
  • Koldinger SV vs  TuSpo Jeinsen- 0:3
  • TSV Pattensen III vs TuSpo Jeinsen – 6:2
  • TuSpo Jeinsen vs SpVg.Hüpede/Oerie – 1:8

Stadtmeister 2019 ist Schulenburg. Glückwunsch!

Danke an Hüpendorf für die Ausrichtung und die Organisation!

15. Juli 2019
von Felix
Kommentare deaktiviert für Fußball: Endlich wird wieder gegickt

Fußball: Endlich wird wieder gegickt

Die 1. Herren ist mitten in der Vorbereitung

Seit zwei Wochen ist die 1. Herren wieder auf dem Platz und trainiert. Vorbereitungszeit ist auch immer Testspielzeit.

Die Übersicht der Spiele findet ihr hier:

Testspiele in Jeinsen:

– Mittwoch – 17.07. – 19:30 Uhr –  TuSpo – SV Arnum II
– Freitag – 19.07. – 19:30 Uhr – TuSpo – SV Fuhrberg

Ab 26.07. Stadtmeisterschaft in Hüpede:

– Freitag 26.07. 20:10 Uhr – TuSpo – TSV Schulenburg
– Samstag 27.07. 14:20 Uhr – TuSpo – Koldinger SV II
– Samstag 27.07. 17:00 Uhr – TuSpo – TSV Pattensen III
– Sonntag 28.07. 15:00 Uhr – TuSpo – SpVg Hüpede-Örie

Den gesamten Spielplan findet ihr hier.

Pokalspiel in Bennigsen:

– Sonntag – 04.08. –  15:00 Uhr – FC Bennigsen – TuSpo (1. Pokalrunde)

 

28. Juni 2019
von Felix
Kommentare deaktiviert für Sonstiges: Erhalt der Leinetalschule Jeinsen

Sonstiges: Erhalt der Leinetalschule Jeinsen

Aktuell gibt es eine Petition die sich für den Erhalt der Leinetalschule in Jeinsen und der Grundschule Schulenburg einsetzt.

Die TuSpo Jeinsen sieht die Leinetalschule als wichtigen Teil des Dorfes an. Viele unserer Sportler*innen wurden hier sozialisiert und haben in ihrer Grundschulzeit den Verein kennengelernt. Insofern sind die Grundschüler*innen auch Teil unserer Vereinszukunft. Einige Nachwuchsspieler*innen aus der Tischtennissparte besuchen aktuell die Leinetalschule.

Unabhängig davon sieht die TuSpo Jeinsen die Leinetalschule als wichtigen Teil des Ortes an. Die kleinsten Mitglieder unserer Gesellschaft sollten zudem nicht unter der Sparpolitik leiden, sondern möglichst in ihrer Nachbarschaft zur Schule gehen können. In der Stadt, wie auch auf dem Land.

Wir würden uns daher freuen, wenn Freund*innen und Mitglieder der TuSpo Jeinsen die Petition zur Erhaltung der Leinetalschule unterstützen würden.

„Die Grundschule Jeinsen sowie die Turnhalle und der Sportplatz befinden sich in einem sehr guten Zustand – warum sollte man solch ein Gebäude für den Schulbetrieb schließen?“.

Diese und viele weitere ungeklärte Fragen behandelt das Ersuchen. Alle weiteren Infos zu der Petition und die Möglichkeit zu unterschreiben findet ihr hier.

Über den Button gelangt ihr auch direkt zur Petition:

14. Juni 2019
von Felix
Kommentare deaktiviert für Tischtennis: Neue Teams, neues Glück

Tischtennis: Neue Teams, neues Glück

Die Tischtennis Teams gehen neu sortiert in die nächste Saison.

Am 24.05.2019 traf sich die Tischtennis-Abteilung zum Saisonabschluss und zur Planung der neuen Saison. Auch die Spieler, die an diesem Tag keine Zeit hatten, haben sich im Vorfeld gemeldet und ihre Wünsche geäußert.

Folgende Aufstellungen wurden für die nächste Saison vereinbart:

  • 1. Herren: Malte, Jens, Ute, Henrik, Gianni, Lars
  • 2. Herren: Michael, Daniel, Thorsten, Dietke, Iris (Ers.), Jonas, Malin
  • 3. Herren: Wilfried, Gert, Günter, Nick, Michel (Ers.), Felix, Johannes, Lucca

In unveränderte Form wird die Damen-Mannschaft auf Punkte-Jagd gehen.

gb

24. Mai 2019
von Felix
Kommentare deaktiviert für Tischtennis: 1. Herren verpasst Aufstieg knapp

Tischtennis: 1. Herren verpasst Aufstieg knapp

Am 11. Mai spielte die 1. Herren um den Aufstieg.

Für die 1. Herren ging es in Wilkenburg gegen zwei Teams aus benachbarten Staffeln um den Aufstieg in die Kreisliga. Gespielt wurde im Modus Jeder gegen Jeden. Hier die Ergebnisse:

  • VFV Concordia Alvesrode II gegen TuSpo Jeinsen I endete mit einem klaren Sieg für Jeinsen! 4 : 9!
  • TuSpo Jeinsen I gegen SV Harkenbleck II endete mit einer knappen Niederlage 7 : 9! Oh, wie schade!

Weil Harkenbleck II auch gegen Alvesrode gewann, sind diese mit zwei Siegen in die Kreisliga aufgestiegen. Glückwunsch.

gb

23. April 2019
von Felix
Kommentare deaktiviert für Tischtennis: Spielzeit Herbst 2018 und Frühjahr 2019

Tischtennis: Spielzeit Herbst 2018 und Frühjahr 2019

Die TT-Saison ist (fast) vorbei.

Für fast alle TuSpo-Mannschaften ist die laufende Saison schon vorüber. Lediglich die 1. Herren darf noch mitwirken und freut sich auf die Relegationsspiele um den Aufstieg Mitte Mai!

Hier findet ihr eine Übersicht wie sich unsere Teams der Tischtennis-Abteilung bis jetzt geschlagen haben:

  • In der Bezirksklasse Damen Gruppe 06 hat sich die Mannschaft noch auf den 4. Platz (von 9) verbessert und schließt mit 19:13 Punkten die Saison ab.
  • In der 1. Kreisklasse Gruppe 08 hat die 1. Herren-Mannschaft den 2. Platz gehalten, schließt die Saison mit 30:6 Punkten ab und spielt voraussichtlich am 11. Mai in der Relegation gegen Wilkenburg.
  • In der 2. Kreisklasse Gruppe 07 hat die 2. Herren-Mannschaft  den 8. Platz (von 10) gehalten und schließt mit 8:28 Punkten die Saison ab.
  • In der 3. Kreisklasse Gruppe 06 hat die 3. Herren-Mannschaft den 6. Platz (von 8) erreicht und schließt die Saison mit 8:20 Punkten ab.
  • In der Aufbauklasse Jungen Gruppe 03 hat sich die Mannschaft auf den 3. Platz verbessert und schließt die Saison mit 25:11 Punkten ab.

Insbesondere für die 1. Herren und die Jungen sind das sehr erfreuliche Platzierungen.

Gert Bindernagel

15. April 2019
von Felix
Kommentare deaktiviert für Veranstaltung: Osterfeuer 2019

Veranstaltung: Osterfeuer 2019

Osterfeuer 2019 in Jeinsen am 20.04.

Beginn ist wie gewohnt Samstag 20.04. um 19 Uhr auf der Sportanlage an der Jahnstraße.

Für das leibliche Wohl sorgen am Grill Mitglieder des Horridos und des Bürgervereins. Die TuSpo kümmert sich um den Getränkestand.

Wie in den letzten Jahren auch suchen wir wieder Helfer für den Getränkeausschank. Die Stunden werden als Arbeitsdienst angerechnet.

Anmeldungen nehmen wir unter vorstand@tuspojeinsen.de entgegen.

 

15. April 2019
von Felix
Kommentare deaktiviert für Fußball: TuSpo siegt beim Spitzenreiter!

Fußball: TuSpo siegt beim Spitzenreiter!

Mannschaftliche Geschlossenheit, Kampf und Leidenschaft bringen drei Punkte.

Taktisch empfing die TuSpo den Gegner tief und überließ dem Gastgeber den Ball. Nach einem Standard ging die TuSpo durch Felix Stahlberg bereits in der 10 Spielminute in Führung. Die Führung egalisierte der Gastgeber aus Altenhagen aber bereits einige Minuten später. Erwähnenswert ist zudem, dass Torhüter Stevan Martic einen Elfmeter stark parierte!

Weiterlesen →

11. April 2019
von Felix
Kommentare deaktiviert für Fußball: TuSpo zeigt Reaktion!

Fußball: TuSpo zeigt Reaktion!

Die 1. Herren rehabilitiert sich leicht

Nach der peinlichen Niederlage am vergangenen Sonntag gegen den Tabellenletzten aus Everloh zeigt die TuSpo eine gute Reaktion gegen den MTV Lemmie.

Die TuSpo begann druckvoll und hatte Chancen auf die Führung. Jedoch fiel das erste Tor für die Gäste aus einer stark abseitsverdächtigen Position.
Jedoch kam die postwendende Antwort durch die TuSpo und Marcel Fleischmann erzielte per berechtigtem Elfmeter den Ausgleich. Das 1-2 war ein Sonntagsschuss, der als Bogenlampe im Tor landete.

Weiterlesen →

26. März 2019
von Felix
Kommentare deaktiviert für Fußball: Niederlage in Rethen.

Fußball: Niederlage in Rethen.

TuSpo unterliegt mit 3:5 beim FC Rethen!

Am heutigen Nachmittag trat die TuSpo beim FC Rethen zum Punktspiel an und unterlag am Ende mit 3:5. Dabei lief es zunächst gut und man konnte durch einen sehenswerten Fernschuss von Hendrik Timpe mit 1:0 in Führung gehen. Danach wurde der Gastgeber stärker und erspielte sich zahlreiche Chancen, sodass es zur Halbzeit verdient 3:1 für den FC stand.

Nach der Halbzeit kam die TuSpo konzentrierter aus der Kabine und versuchte nochmals alles für den Ausgleich zu geben. Jedoch kamen die Rethener zu zwei weiteren Treffern und egalisierten Philipp Stahlbergs zwei Treffer.

Alles in allem leider eine bittere aber auch verdiente Niederlage.

Nächsten Sonntag geht es zum Kellerduell nach Everloh-Ditterke um drei ganz wichtige Punkte im Abstiegskampf!